Unsere Schulbibliothekarinnen informieren über Neuerscheinungen in der Bibliothek.

Zudem ist unsere Schulbibliothek Mitglied bei Media2go. Das ist ein Angebot der Stadtbibliothek Linz und der Bibliotheken des Landes Oberösterreich, über das digitale Medien (eBooks, ePaper, eAudios, eMusic und eVideos) gratis heruntergeladen und somit ausgeliehen werden können.

April 2017

Der Watschenmann, Johann ALLACHER
Bummelstudent Erik "Erki" Neubauer, der den größten Teil seiner Zeit in den Beisln Wiens verbringt, wird plötzlich von Kriminellen und Polizei gejagt …

Falsche Schwestern, Cat CLARKE
Jeder erinnert sich an den Fall Natascha Kampusch. 'Falsche Schwestern' ist in packender Was-wäre-wenn-Roman über eine Entführung, bei der das Mädchen nach 13 Jahren zurückkehrt. Das Drama was sich in der Familie und zwischen den Geschwistern anbahnt, ist aufwühlend und höchst berührend.

Götterfunke: Liebe mich nicht, Marah WOOLF
Eigentlich wünscht Jess sich für diesen Sommer nur ein paar entspannte Wochen in den Rockys. Doch dann trifft sie Cayden, den Jungen mit den smaragdgrünen Augen, und er stiehlt ihr Herz. Aber Cayden verfolgt seine eigenen Ziele. Der Göttersohn hat eine Vereinbarung mit Zeus. Nur wenn er ein Mädchen findet, das ihm widersteht, gewährt Zeus ihm seinen sehnlichsten Wunsch: endlich sterblich zu sein. Wird Cayden im Spiel der Götter auf Sieg setzen, auch wenn es Jess das Herz kostet?

Mein Leben nebenan, Huntley FITZPATRICK
Alice Garretts Leben besteht aus To-do-Listen und Verantwortung für ihre jüngeren Geschwister. Nichts passt weniger in ihr Leben als der zu Hause rausgeflogene Loser-Freund ihres Bruders Tim. Ein Schulabbrecher mit jeder Menge Problemen - ausgerechnet er zieht nun über der Garage der Garretts ein. Tims Planlosigkeit geht Alice so was von auf die Nerven - und gleichzeitig fühlt sie
sich immer wieder magisch zu ihm hingezogen ...

Wie ich dich sehe, Eric LINDSTROM
"Ich bin wie du mit geschlossenen Augen, nur schlauer!" Das ist Parkers Credo, und sie hat strenge Regeln aufgestellt, wie sie behandelt werden will. Seit der Trennung von ihrem Freund Scott und dem Tod ihres Vaters verlässt sie sich nur noch auf sich selbst. Für jeden Tag, an dem sie nicht heult, gibt sie sich einen Goldstern. Sie trainiert fürs Laufteam - okay, sie ist blind, aber ihre Beine funktionieren ja. Und sonst hält sie sich die meisten Leute mit Ruppigkeit vom Hals. Bis Scott ihrer Liebe doch noch eine Chance geben will ...

Jänner 2017

Allesfresser, Christine LEHMANN, Ab 16.
Katrin L. ist 15 Jahre alt, sportlich, kreativ, gescheit und allseits beliebt. Von der Zukunft hat sie klare Vorstellungen: Sie möchte Model werden. Doch Katrin fühlt sich dafür zu dick.
Ihre zunächst harmlose Diät entwickelt sich bald zu einer gefährlichen Sucht, aus der es keinen Ausweg gibt.

Best Boy, Eli GOTTLIEB
Todd Aaron ist Autist, Mitte 40 und Spezialist in Sachen Fastfood, Flugzeuge und Neil Young. Er schluckt jeden Tag die richtige Pille und verhält sich unauffällig, bis sein Leben mit einem Mal aus den Fugen gerät. 

BLAUSCHMUCK, Katharina WINKLER
Mit fünfzehn heiratet die Kurdin Filiz - heimlich und gegen den Willen ihres Vaters. Doch mit der Hochzeit platzen die Träume von Freiheit und Autonomie.
Ein Roman über Abhängigkeit und brutale Unterdrückung, der auf wahren Begebenheiten beruht.

Engel haben keinen Hunger, Brigitte BIERMANN (Katrin L. Die Geschichte einer Magersucht), Ab 13.
Katrin L. ist 15 Jahre alt, sportlich, kreativ, gescheit und allseits beliebt. Von der Zukunft hat sie klare Vorstellungen: Sie möchte Model werden. Doch Katrin fühlt sich dafür zu dick. Ihre zunächst harmlose Diät entwickelt sich bald zu einer gefährlichen Sucht, aus der es keinen Ausweg gibt.

Iman, Ryad Assani-Razaki, Ab 15.
Was bewegt Menschen dazu, alles hinter sich zu lassen und ein Boot nach Europa zu besteigen? Ein hochaktueller, aufwühlender Roman über das Leben dreier Straßenkinder in Afrika. Ein Buch über Freundschaft und Liebe, Hass und Verrat.

Metro 2033, Dmitry GLUKHOVSKY, Ab 15.
Es ist das Jahr 2033. Nach einem verheerenden Krieg liegen weite Teile der Welt in Schutt und Asche. Moskau ist eine Geisterstadt, bevölkert von Mutanten und Ungeheuern. Die wenigen verbliebenen Menschen haben sich in das weit verzweigte U-Bahn-Netz der Hauptstadt.