> Aktuelles > News

News-Details

media literacy award

17. bis 19. Oktober 2018

Wir, die Gruppe "Prejudices" vom 3 b AL haben im Vorjahr im Rahmen unseres UDLM-Unterrichts am Workshop „Smart up your life“ vom Welthaus Linz zum Thema „Flucht und Interkultur“ teilgenommen.

Im ersten Block haben wir uns mit der Fluchtsituation und der Integration in Österreich beschäftigt und anschließend in einem Brainstorming das Thema Vorurteile gewählt. Im zweiten Block haben wir unsere Vorstellungen in einem Handyvideo umgesetzt.

Das Video hat den Juroren so gut gefallen, dass es bereits im April bei der Abschlussveranstaltung im Moviemento und im Juni bei „Crossing Europe“ gezeigt wurde. Nun erhielten wir auch noch eine Einladung des Bundesministeriums zum „media literacy award“ nach Wien ins Museumsquartier.

Bei der Eröffnungsveranstaltung am Mittwoch erhielten wir einen ersten Einblick in die vielfältigen Arbeiten von anderen Schulen in Österreich. Zwei Moderatoren und einige junge Künstler gestalteten den Abend mit ihren Live-Acts.

Insgesamt wurden an diesen drei Tagen 50 Beiträge in den Kategorien Video, Audio, Mediendidaktik, Multimedia und Print gezeigt und 21 mla Awards in den verschiedenen Kategorien verliehen. Wir sind stolz, dass auch unser Video für die 29 Videospecials von insgesamt 568 Einreichungen ausgewählt wurde. Nach der Präsentation wurde unsere Projektgruppe auf der Bühne zur Themenfindung, Teamarbeit und Umsetzung des Videos interviewt.

Unser Aufenthalt in Wien hat uns sehr gefallen und wir haben von den Beiträgen der anderen Schulen viele neue Anregungen mitgenommen. Insgesamt hat uns die Veranstaltung auch viel Spaß gemacht und wir würden, wenn sich die Gelegenheit ergibt, auf jeden Fall wieder am mla Award teilnehmen.

 

Katrin Keplinger, Corina Pötscher, Helena Schober, Dominik Kaltenbrunner, 3 b AL

Betreuende Lehrkraft: Mag. Brigitta Nopp